Andrea Leuenberger will zu vermittelnden Pferden in Not helfen

0 Comments

Pferde in Not Schweiz: Pferde in Not Schweiz, ist ein gemeinnütziger Verein der wie es der Name schon verrät Equiden in Not weitervermittelt.

Häufig sind dies Tiere mit Vergangenheit oder solche die sich selbst überlassen wurden. Hier möchte ich dem Verein Helfen solche Tiere vermitteln zu können, in dem ich mit den Tieren arbeite bis mindestens zu der Vermittlung, im Idealfall begleite ich die neuen Besitzer weiter. Zudem sehe ich parallel die Möglichkeit Aufklärungsarbeit leisten zu können. Aufklärung für neue Pferdebesitzer, Aufklärung für Menschen die ihr Pferd nicht verstehen und Menschen aufklären was es bedeutet ein Pferd mit einem Traumata zu übernehmen. Es geht nicht um die Herzzerreisende Geschichte die danach erzählt werden kann und um das vermeintlich gute Gefühl das danach einkehrt, weil das scheinbar unvermittelbare Pferde eine Chance erhalten hat. Das ist meiner Meinung nach die falsche Motivation ein solches Tier bei sich aufzunehmen.

Dennoch weiss ich das Menschen genau solche Geschichten anziehend finden,(man sehe die Schlagzeilen der Zeitungen) daher möchte ich über die Sozialen Medien mit Fotos und Video Ausschnitten aus der Arbeit als auch vor allem mit den Vorschritten und den Veränderungen die durch Pferdeverstehen erzielt werden aufmerksam machen. Flyer Aktionen am Flohmarkt Stand von Pferde in Not und im Jahresplaner von Pferde in Not, der jedes Jahr verkauft wird.

Ich konnte bereits mit einem Vorstandsmitglied des Vereines über meine Idee sprechen. Sie hat sich über mein Angebot sehr gefreut und ist offen für die Idee(en) und Zusammenarbeit sowie weitere/ andere Visionen.

Umsetzungsmöglichkeit sehr hoch.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Missverständnissen kann ich nun freudig berichten, dass das Projekt doch so wie geplant umgesetzt werden kann.

Ausgangslage Anfang Jahr 2024: Lange sah es so aus, dass «Pferde in Not» (im weiteren als PIN abgekürzt) momentan keine passenden Pferde haben/ solche die in ihren Augen nicht Unterstützung durch mich benötigen. Alternativ wurde besprochen das ich einen Flyer Produziere den PIN danach als Aufruf auf ihrer Facebook Seite posten wird. Um die Reichweite von Ihnen zu nutzen, um Menschen zu finden die offen sind für Unterstützung.

Nun hat sich anfang dieses Monats die Situation bereits geändert:

Kurzversion, es geht um eine Stute die beim Probereiten gespritzt wurde, eine AKU wurde nicht durchgeführt. Kaum im neuen Stall angekommen, zeigt sich die Stute auffällig, lässt sich ungerne anfassen, scheut und zeigt Schmerzen an. Das Pferd wurde von einem Tierarzt angeschaut, nun steht die Besitzerin mit ihrer Tochter vor einem Pferd mit Kissing Spines Grad 2. Eigentlich wollten sie ein Familienpferd das von der Tochter im Sport eingesetzt werden könnte.

Nun, wird eine Lösung gesucht die für alle beteiligten stimmig ist. Ob die Stute bei der Familie bleiben darf ist offen. Sie haben sie sehr ins Herz geschlossen, möchten jedoch klar ein Reitpferd. Daher die Ausschreibung bei PIN und meine Unterstützung vor Ort.

Mit der Besitzerin bin ich in Kontakt, sie hat den IVK Anamnese Bogen sowie einige vorbereitende Fragen meinerseits erhalten.

Fragen die ich der Besitzerin gestellt habe:

  • Was kannst und weisst du? Ausbildungsstand des Pferdehalters
  • Zu welchen Themen wünschst du dir Input?
  • Hast du Konkrete Beispiele dazu? Vielleicht sogar Video Sequenzen die solche Situationen zeigen?
  • Wie sieht dein momentaner Alltag mit deinem Pferd aus?

Die nächsten Schritte:

  • Flyer design, ausarbeiten- damit ich über PIN gezielt für weitere Pferde für mein Projekt werben kann. D.h. im Idealfall ehemalige Vermittlungspferde/ Menschen die auf den Post aufmerksam wurden, die jedoch kein PIN Pferd besitzen.
  • Erstellen einer eigenen Website sowie Konten auf Facebook + Instagram
  • Termine mit Besitzerin von Vermittlungspferd «Dropshot» Vereinbaren
  • Logo sowie Firmenname wurde Ende 2023 bereits ausgearbeitet

About the author 

Vivian Gabor

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Subscribe to get the latest updates
Success message!
Warning message!
Error message!